Stilblume loves: Spinat-Spaghetti mit Speck


Es ist lustig, dass diese Spaghetti es noch gar nicht auf den Blog geschafft haben. Wir essen sie hier nämlich regelmäßig - man könnte sagen, es ist eines unserer absoluten Standardgerichte. Meistens bunker ich einfach ein bisschen Spinat in unserem Eisfach, dann kann ich dieses Gericht in irgendeiner Variation aus dem Ärmel schütteln, auch wenn wir nicht einkaufen waren, oder vielleicht aus Versehen einen Feiertag verschlafen haben 😁 Die Nudeln sind auch wirklich sehr schnell zubereitet und keiner muss lange in der Küche stehen - also auch ein super Feierabend-Essen. Manchmal variiere ich die Zutaten ein wenig... Mal kommt mehr Feta hinein, mal lasse ich den Speck weg... aber im Großen und Ganzen bereite ich diese Spaghetti immer sehr ähnlich zu. Beim letzten Mal habe ich also beim Kochen etwas mitgeschrieben und alle Zutaten und Arbeitsschritte für euch notiert. Und fertig war auch schon das Rezept 😋



Zutaten (für 2-3 Personen)

450 g TK-Rahmspinat
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
70 g Feta
1/2 Tl Muskatnuss
1 Tl Salz
Pfeffer
Olivenöl
300 g Spaghetti
1 gehäufter Tl Crème fraîche
etwas Bacon (gewürfelt)
Chiliflocken

Setzt als erstes schon euer Nudelwasser auf. Dann bratet ihr kurz Zwiebel und Knoblauch (gehackt) in einer großen Pfanne in etwas Olivenöl an. Gebt dann schon den Rahmspinat dazu und schaut, dass dieser gleichmäßig auftaut und nichts unten in der Pfanne anbrennt. Wenn dieser nach einiger Zeit einigermaßen cremig erscheint, könnt ihr den Feta hineinbröseln und die Crème fraîche hinzugeben und alles schön vermischen. Kocht nebenbei auch schon eure Spaghetti, sobald das Nudelwasser kocht. Würzt euren Spinat dann noch mit 1/2 Tl Muskatnuss, ca. 1 Tl Salz und etwas Pfeffer. Bratet noch kurz ein paar Baconwürfel in einer separaten Pfanne an. Gebt anschließend die fertigen Spaghetti zum Spinat in die Pfanne und vermischt alles gut. Richtet die Spaghetti dann mit dem krossen Bacon, ein paar Chiliflocken und etwas geriebenem Parmesan an. Guten Appetit 😊


Wie immer hoffe ich, dass euch das Rezept gefällt. Probiert es mal aus und erzählt mir, wie es euch geschmeckt hat 😋 

Startet gut ins Wochenende! Habt ihr etwas Schönes vor?
Alles Liebe
Eure Stilblume

Keine Kommentare