Beauty Tipp: Was mache ich mit kaputtem Blush/Lidschatten etc.?


Letztens ist mir mein geliebter Mary-Lou Manizer Highlighter auf den Boden gefallen und in tausend kleine Teile zerbrochen. Ich glaube, es gibt wahrscheinlich niemanden, dem dieses Missgeschick noch nicht passiert ist... zerbröselter Lidschatten, zerbrochener Blush etc. Ich habe mich so geärgert, da ich meinen Highlighter einfach liebe und er auch nicht ganz billig ist... Also habe ich etwas recherchiert und dabei herausgefunden, dass kaputter Lidschatten/Blush etc. ganz einfach repariert werden kann!!! Und weil ich das so genial finde und schon vor Jahren davon hätte profitieren können, teile ich diese einfache Lösung heute hier mit euch und hoffe, der einen oder anderen damit aus einer ähnlichen Lage helfen zu können :-)


Du brauchst:

kaputten Lidschatten/Blush/Highlighter 
ein paar Tropfen Alkohol (mind. 70%)
1 Wattestäbchen
Lippenstift 
1 Taschentuch
evtl. kleines Plastikdöschen wie auf den Bildern (gibt es bei DM)

Als erstes könnt ihr begutachten, ob bei euerem Lidschatten o.ä. nur das Puder im Inneren zerbrochen ist, oder ob die ganze Dose/der Behälter beschädigt ist. In meinem Fall war auch der gesamte Behälter nicht mehr zu gebrauchen und der innere Spiegel zerbrochen, weswegen ich für diese Aktion einen komplett neuen Behälter gebraucht habe. Diesen seht ihr auf den Bildern - er ist für sehr wenig Geld bei DM erhältlich. Wenn euer Behälter noch in Ordnung ist und ihr ihn weiterhin verwenden wollt, gebt ihr einfach ein paar Tropfen Alkohol in den Lidschatten o.ä. Wenn nicht, mischt ihr beides einfach in eurem neuen Behälter. Benutzt dazu ein Wattestäbchen. Die Konsistenz sollte breiähnlich sein. Wenn alles schön vermischt ist, könnt ihr ein Taschentuch nehmen, es über das untere Ende eines Lippenstiftes stülpen und damit vorsichtig den Lidschatten o.ä. in die gewünschte Form pressen. Ihr merkt sofort, dass alles aushärtet und der Alkohol verfliegt. Wirklich kinderleicht und in wenigen Minuten erledigt :-) Lasst das Ganze noch ein bisschen "ausdampfen" und dann könnt ihr euer Produkt wieder ganz normal nutzen! Cool, oder!?


Ich bin total happy, meinen Mary-Lou Manizer gerettet zu haben. Wenn ich mir denke, dass ich schon kurz davor war, ihn wegzuschmeißen und mir einen neuen zu bestellen... ahhh :-D


Und? Fandet ihr den Tipp hilfreich? Kanntet ihr ihn vielleicht zufällig schon? Lasst es mich gerne wissen :-) Ich freue mich, von euch zu hören!

Alles Liebe! Genießt das Wochenende!
Eure Stilblume

Kommentare

  1. DAs ist echt genial! :D Toll! Sparst du schon mal 25€ und ich liebe ihn auch über alles ♥
    LG Marina
    http://marinasbeautymoments.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für den Supertip. Bei mir ist mein Rouge noch nie heile geblieben, so kann ich es wenigstens retten.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen