Sommerlich: Avocado mit Erdbeer-Dressing


Der Sommer hat uns dieses Wochenende wunderbare Sonnenstunden geschenkt und auch kulinarisch geht es hier ganz schön sommerlich zu :-) Erdbeeren sind für mich das ultimative Sommerobst und ich bin so froh, dass ich ein paar total süße und knallrote Erdbeeren im Supermarkt ergattert habe. Wie ihr ja wisst: Ich LIEBE Avocado. Und ich bin ständig auf der Suche nach neuen Rezepten und Kombinationsmöglichkeiten. Heute hat mich dann die Kreativität gepackt und ich habe dieses sommerliche Gute-Laune-Rezept entwickelt :-) Wenn ihr also genauso verknallt in Avocados seid und mal etwas ganz neues ausprobieren wollt, seid ihr hier genau richtig.

Zutaten (für zwei Portionen)

1 Avocado 
ca. 4 Erdbeeren
etwas Olivenöl 
ca. 2 Tl Rotweinessig
ca. 2 Tl Orangensaft
Meersalz und Pfeffer
evtl. Sesam (Deko)

Um das Dressing herzustellen, müsst ihr nur die Erdbeeren mit einem Schuss Olivenöl, dem Rotweinessig und dem Orangensaft pürieren. Richtet die in kleine Stückchen geschnittene Avocado nun auf Tellern an, tröpfelt etwas Dressing darüber und zum Schluss streut ihr noch etwas Meersalz, groben Pfeffer und evtl. ein paar Sesamkerne über euer Gericht! Schon seid ihr fertig und könnt dieses sommerliche Gericht genießen :-) Einfacher geht es wirklich kaum! Perfekt für den kleinen Hunger auf der Terrasse oder als bunte Vorspeise

Was habt ihr an diesem wunderbaren Sonnenwochenende gegessen? Bei uns geht es jetzt gleich ganz sommerlich weiter, denn es wird gegrillt :-) Juhu!

Lasst es euch gut gehen!
Alles Liebe
Eure Stilblume

Kommentare

  1. Das Erdbeer-Dressing klingt ja wirklich spannend! Als alter Avocado-Liebhaber muss ich das unbedingt mal ausprobieren... Die Bilder sehen schon mal sehr lecker aus :) //Lisa von Brot&Bluse

    AntwortenLöschen
  2. Sieht ja total lecker aus! :)
    Liebste Grüße & einen guten Start in die neue Woche:)
    http://loveyourself8.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Hmm lecker ich liebe Erdbeer Dressing. Werde das Dressing auf jeden Fall mal ausprobieren. Danke für den Tip. Nina von FlowersDeluxe

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das sieht wirklich super lecker aus! :)
    Das probier ich auch mal aus. Danke für den klasse Tipp! :)
    Liebst, deine Kate! <3

    AntwortenLöschen