Top Social

Wohlfühlessen: Penne mit Tomaten-Auberginen-Sugo und Ricotta...

Mittwoch, 28. Oktober 2015

Heute gibt es ein richtiges Wohlfühlessen. Diese Nudeln koche ich in letzter Zeit sehr oft. Sie stehen schnell auf dem Tisch und schmecken einfach nur himmlisch. Außerdem ist ist eines dieser Gerichte, von denen man am liebsten 3 Teller verschlingen würde (geschafft habe ich das schon) und das kann ja nur eines bedeuten: Köstlichkeitsalarm! 

Zutaten (für 2 Personen):

250 g Penne
1/2 Aubergine
2x Dosentomaten
1 Schuss Sahne
1 Schuss Aceto Balsamico
1 Knoblauchzehe
1 getrocknete Chilischote
1 Schalotte
etwas Ricotta
Olivenöl
Salz & Pfeffer
Parmesan (wer möchte)

Schneidet zuerst die grob geschälte Aubergine, den Knoblauch und die Schalotte in kleine Stückchen. Bratet alles zusammen einige Minuten in einer großen Pfanne in Olivenöl an. Gebt dann die Dosentomaten dazu und lasst alles auf mittlerer Hitze köcheln. Gebt nach einer Weile einen Schuss Aceto Balsamico und einen Schuss Sahne hinzu und schmeckt die Soße mit Salz und Pfeffer ab. Hackt nun auch noch die Chilischote in kleine Stücke und gebt sie samt Kernen in das Sugo. Schmeckt die Soße nach einer Weile nochmal ab und würzt gegebenenfalls noch nach. 

Setzt nun Nudelwasser für die Penne auf und kocht diese dann ganz normal. Lasst das Sugo währenddessen etwas einkochen. Wenn die Nudeln fertig sind, könnt ihr eure Pasta auf einem Teller anrichten und noch mit einem Klecks Ricotta garnieren. Ich reibe dann zum Schluss noch ordentlich Parmesan über die Nudeln (der Parmesanhaufen wäre nur nicht so fotogen gewesen und man hätte von den Nudeln nicht mehr viel gesehen, haha!). 

Ich wünsche Guten Appetit :-) Bei uns gab es die Nudeln gestern Abend und ich freue mich jetzt schon auf die Reste, die ich gleich verputzen darf!!!



Ich wünsche euch viel Spaß beim nachkochen :-)
Alles Liebe
Eure Stilblume
Kommentare on "Wohlfühlessen: Penne mit Tomaten-Auberginen-Sugo und Ricotta..."