Top Social

Ein paar schöne Dinge

Donnerstag, 14. Mai 2015

Heute teile ich mal wieder ein paar schöne Dinge mit euch! Als erstes kommt der Flieder, weil er einfach wunderschön ist. Die Zeit, in welcher der Flieder blüht, ist evtl. meine liebste Jahreszeit! Diese Farbe... Wahnsinn, oder?




Mein Großvater hat einen großen Geburtstag gefeiert und wir haben ganz, ganz toll gegessen. An einigen Gängen könnt ihr hier teilhaben (bei den anderen ist das Licht leider zu schlecht geworden!). 

Als erstes gab es als kleinen Gruß aus der Küche (siehe oben!). Da ich momentan gerne mal über alles Sprossen streue, habe ich mich sehr über die leicht bitteren, knackigen Geschmacksbomben gefreut. 


Als Vorspeise gab es dann marinierten Spargel mit Parmesanmousse, Serranoschinken und Kresse. Ich glaube das war auch mein Lieblingsgang... ein Gedicht! Die Parmesanmousse war wirklich einmalig (es sind übrigens die weißen Ringe, falls ihr es nicht erkennt). 

Danach kam eine köstliche Bärlauchschaumsuppe mit Garnelenpflanzerl! Auf der Suppe lag ein frittiertes Bärlauchblatt. 


Oh und dann kam ein wunderbarer Fischgang: Filet vom Schwarzachtaler Saibling mit Erbsenpüree und sautierten Morcheln. Wirklich toll! Ich bin eigentlich kein so großer Fan von Morcheln, aber ich habe meine Meinung bei diesem Gang revidiert. So wie sie hier zubereitet waren, haben sie mir wirklich sehr gut geschmeckt und ich möchte sie zukünftig auch mal hier Zuhause in ein paar Gerichte einbauen. 

Und hier ist dann leider Schluss und den Fleischgang und den Nachtisch kann ich euch nicht mehr zeigen, weil es schon zu dunkel für schöne Bilder war.  Aber auch ohne diese zwei Gänge hat man, glaube ich, schon einen tollen kulinarischen Eindruck des Abends bekommen :-)


Zu guter Letzt teile ich noch ein kleines Wortbild mit euch. Das letzte könnt ihr euch hier ansehen.

Ich wünsche euch einen ganz wundervollen Feiertag :-)

Alles Liebe
Eure Stilblume
Post Comment
Kommentar veröffentlichen