Top Social

Frischekick in der Weihnachtszeit: Spaghetti in Avocadocreme mit Garnelen, Zitrone und Kresse

Samstag, 20. Dezember 2014

Ich liebe die Weihnachtszeit! Jedoch brauche ich zwischendrin immer wieder ein bisschen "Normalität" und Frische. Bei so viel Glühwein, Spekulatius, Lebkuchen und Schokolade tut es einfach gut, auch mal wieder etwas zu essen, was nicht nach Zimt schmeckt :-) Also teile ich heute ein wunderbares, ganz und gar nicht weihnachtliches Rezept mit euch: Spaghetti in Avocadocreme mit Garnelen, Zitrone und Kresse.



 Zutaten (für ca. 4 Personen)

500 g Spaghetti 
2 Avocados
1 kleine Tomate
1 Knoblauchzehe
1 Zitrone (Bio)
Garnelen
Kresse
Parmesan
Olivenöl
Salz & Pfeffer



Setzt als erstes Nudelwasser auf. Während das Wasser erhitzt könnt ihr schon die Avocadocreme zubereiten. Gebt zwei Avocados in eine Schüssel. Dazu kommt eine halbierte kleine Tomate, eine Knoblauchzehe, etwas Zitronenabrieb, etwas Olivenöl und Salz & Pfeffer. Die Zutaten könnt ihr dann pürieren und die Creme abschmecken. Die Nudeln kocht ihr ganz normal. Kurz bevor sie fertig sind werden die Garnelen noch kurz in Olivenöl angebraten und mit etwas Salz und Pfeffer bestreut. Die Nudeln könnt ihr dann direkt mit der Avocadocreme vermischen und auf Tellern anrichten. Die Garnelen werden daraufgelegt und das Gericht dann noch mit etwas Kresse und Zitronenabrieb verschönert. Parmesan könnt ihr auch noch dazu servieren (Ich esse eigentlich zu allen Nudelgerichten Parmesan- Ich kann mir das gar nicht anders vorstellen). Ja und das war's auch schon! Einfach, schnell und köstlich, oder? So mag ich das!


So, das war nun also der weihnachtliche Frischekick! Ich geh dann mal wieder Kekse backen und Lebkuchen naschen ;-)

Alles Liebe
Eure Stilblume

Kommentare on "Frischekick in der Weihnachtszeit: Spaghetti in Avocadocreme mit Garnelen, Zitrone und Kresse"
  1. OHHHHH klingt das fein!!!! Ich hab schon eingespeichelt und frag mich grad, in welchen Laden ich jetzt einbrechen werde, um Samstag Abend noch reife Avokado zu bekommen - o) oder soll ich doch bis Montag warten ???? Super und danke für das Rezeptchen!!! Das ist eine Kombination, genau nach meinem Geschmack!!!!
    Hab eine wundervolle Weihnachtszeit und verbringe traumhafte Tage
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Mhmm, das sieht ja sehr lecker aus :)
    Ich habe grade sowieso ein Paar Posts von dir entdeckt, die einem das Wasser im Mund zusammen laufen lassen.

    Liebe Grüße,
    Annika

    AntwortenLöschen
  3. Danke, aber dieses Rezept gefällt mir auch ganz gut. Sieht wirklich lecker aus was du da gezaubert hast. Ist mal was anderes als zu dieser Zeit so übliches. :)

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das klingt superlecker

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  5. Lecker warn sie, die Schrimpsnudeln. Gabs heute Mittag.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich aber zu hören :-)

      Liebe Grüße,
      Julia

      Löschen