Top Social

Einfach & Schnell: Ricotta mit Erdbeeren und Cookies

Donnerstag, 10. Juli 2014

Wenn die Lust auf etwas Süßes kommt, dann muss es manchmal ganz schnell gehen. Und diesen tollen Erdbeer-Ricotta-Cookie-Haufen habt ihr in ein paar Minuten zubereitet, so dass ihr euren Heißhunger super einfach und ohne viel Tamtam stillen könnt...!

Das Rezept habe ich in der aktuellen Ausgabe von deli gefunden. Ich habe es aber etwas abgeändert!


Zutaten

250 g Ricotta
250 g Erdbeeren
Schoko-Kekse
Zucker
1 Zitrone
Kokosraspel


Die Erdbeeren waschen und in kleine Stückchen schneiden. Danach in einer Schüssel mit ca. 1 1/2 El Zucker vermischen. Etwas ziehen lassen. 

Ricotta mit dem Saft einer Zitrone und ca. 1/2 El Zucker verrühren. Eine Prise Kokosraspel hinzugeben. 

Das Ganze auf einem Tellerchen anrichten und zum Schluss noch ein Schoko-Cookie darüber zerbröseln. So einfach :-) 

Ich habe die Schoko-Kekse von DeBeukelaer verwendet (Cookies Bakery / Chocair Cookie). Die sind wirklich lecker und dazu noch total süß einzeln verpackt (siehe unten!). 


Also mein Zuckerhunger ist jetzt erst einmal gestillt :-) Bei dem schlechten Wetter bleibt einem doch echt nichts anderes übrig als sich unter einem Deckenhaufen zu verkriechen und zu naschen, oder?

Alles Liebe
Eure Stilblume
Kommentare on "Einfach & Schnell: Ricotta mit Erdbeeren und Cookies"
  1. Ohhh wei lecker! Das möchte ich jetzt gerne frühstücken :-)!
    Liebe Grüße und einen schönen Tag!
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Ein total leckeres Rezept für zwischendurch- ich werde es auch ausprobieren- klingt total yam yam ;) Einen wundervollen Blog hast du, welchen ich sehr gerne verfolge;)
    Glg
    Isa
    label-love.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt ja lecker!! Und eigentlich auch total einfach ... das werde ich wohl machen nachmachen (und das obwohl ich absolut untalentiert bin in der Küche, hihi).

    Liebe Grüße
    Nadja
    filigarn.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dafür muss man auch nicht talentiert sein.... ist wirklich sehr einfach :-)

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  4. Ich mag solche einfachen und schnellen Rezepte sehr. Ironischer Weise schmecken sie auch oft besser, als sehr komplizierte Sachen. Vielleicht kommt es auch daher, dass ich kein Meisterkoch bin und mich ungern an schwere Rezepte heranwage :D

    Herzliche Grüße,
    Janna

    AntwortenLöschen
  5. Mit Ricotta habe ich noch gar nicht viel gemacht. Die Verpackung mit der Zeitung ist ein toller Einfall!

    AntwortenLöschen
  6. Werden wir morgen auf jeden Fall gleich machen :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe das sofort ausprobiert, zum Glück hatte ich alle Zutaten schon im Haus. Es war richtig richtig lecker, also vielen lieben Danke für das Rezept!

    Liebe Grüße Franzi :-)

    AntwortenLöschen