Top Social

Image Slider

Bump Update in der 33. SSW - Puuuuh!

Samstag, 19. August 2017

Puuuh - denn so langsam geht mir tatsächlich die Puste aus...! Der Sommer zieht sich wie Kaugummi, es war schon wieder so irre warm in letzter Zeit und mein Kreislauf macht das so langsam einfach nicht mehr mit. Ich sehne mich nach kühlen Herbsttagen, möchte mit Floh spazieren gehen ohne zu schwitzen, nicht permanent einen klebrigen Film auf der Haut haben und mich schwindelig fühlen. Ich komme mir momentan oft irre unproduktiv vor, verbringe gefühlt Stunden auf dem Sofa ohne mich zu bewegen und sehne mich einfach wieder nach etwas mehr Elan. Das Leben einer Hochschwangeren eben!

Rezept: Saftiger Möhrenkuchen mit Frischkäsecreme {Flohs Geburtstagskuchen}

Freitag, 18. August 2017

Ich habe Floh zu seinem 1. Geburtstag einen Möhrenkuchen gebacken. Und diesen wollte ich euch schon eine gefühlte Ewigkeit hier auf dem Blog zeigen, nachdem ich es euch auch schon vor Monaten auf Instagram versprochen hatte! Und endlich komme ich nun dazu und teile dieses wirklich köstliche Rezept mit euch. Selbst erfunden habe ich es nicht - das würde meine Backkünste dann doch etwas übersteigen - aber gefunden habe ich das Rezept hier. Ich habe es nun schon mehrmals nachgebacken und bin jedes Mal wieder begeistert. Und alle, die ihn probiert haben, fanden den Möhrenkuchen auch super lecker! Durch die Karotten ist er einfach richtig schön saftig. Die Frischkäsecreme ist frisch und cremig und die leichte Zimtnote passt einfach hervorragend. Aber probiert den Kuchen selbst aus - hier kommt das Rezept!

Babypflege: Welche Produkte benutzen wir?

Samstag, 12. August 2017
Einen recht ausführlichen Post zum Thema Erstausstattung gab es hier ja bereits. Damals bin ich aber hauptsächlich auf größere und offensichtlichere Anschaffungen eingegangen und habe wirklich nur einen groben Grundriss von den Dingen skizziert, die wir in der Anfangszeit mit Baby so gebraucht haben. Das Thema kann man aber natürlich in jede beliebige Richtung erweitern und vertiefen... Babypflege ist zum Beispiel ein ziemlich wichtiges Thema, mit dem man sich tagtäglich auseinandersetzt, sei es beim Wickeln oder Baden. Heute möchte ich euch also zeigen, was wir für Pflegeprodukte für Florian benutzen und was wir nun nach über einem Jahr bedingungslos weiterempfehlen können. Natürlich ist das eine sehr persönliche und individuelle Sache, aber vielleicht kann ja die ein oder andere Mami ein paar ganz sinnvolle Infos für sich herausfiltern 😊


#zweiunterzwei - Manchmal habe ich auch ein bisschen Angst

Freitag, 11. August 2017

Ihr kennt mich ja: Ich sehe eigentlich immer alles sehr entspannt, lasse mich nicht stressen und mache mir nicht allzu viele Gedanken. Ich liebe es, Mutter zu sein. Ich liebe es, jeden Tag dazu zu lernen und zu beobachten, wie mein kleiner Floh sich entwickelt und verändert. Es gibt kein größeres Geschenk, so viel steht für mich fest. Die blöden Tage gehören dazu und ich finde, wir haben die letzten 1 1/2 Jahre richtig gut gemeistert, auch wenn es natürlich nicht immer nur rosarot und super easy war. Nach langer Zeit hat sich ja auch Flohs Schlaf vor ein paar Wochen so richtig gut eingependelt und wir genießen es nun alle, nachts endlich wieder Kraft zu tanken. Momentan ist eigentlich alles einfach nur schön und es gibt gerade nichts, das ich ändern würde. Jeder Tag macht Spaß und Floh und ich sind ein komplett eingespieltes Team, machen alles zusammen und unser Alltag ist einfach total toll. Ich genieße diesen kleinen Menschen so sehr und kann mir nichts Schöneres vorstellen, als ihn jeden Morgen zu begrüßen und zusammen in einen neuen Tag zu starten. Und wenn ich mir dann vorstelle, dass sich diese Liebe und diese Freude in wenigen Wochen schon verdoppelt, bekomme ich ein totales Kribbeln im Bauch!

Bump Update - Die 30. SSW - Endspurt!

Montag, 31. Juli 2017

Es war mal wieder höchste Zeit für ein Schwangerschaftsupdate! Inzwischen bin ich nämlich schon in der 30. Schwangerschaftswoche und somit auch im dritten Trimester - die Zeit rast so unglaublich und diese Schwangerschaft zieht einfach in einem irren Tempo an mir vorbei. Jetzt ist wirklich schon Endspurt angesagt! Vor allem, wenn ich mir überlege, dass Florian ja 3 Wochen zu früh kam... dann wäre es nun wirklich nicht mehr lang!!! Aber wir werden sehen, was unser kleines Mädchen für Pläne hat 😌 Ich tippe aber schon eher darauf, dass sie sich etwas früher auf den Weg machen wird als geplant. Hab ich so im Gefühl. 

Allgemein fühle ich mich inzwischen so richtig schwanger und jetzt wird auch alles etwas beschwerlich. Der Bauch ist in den letzten zwei Wochen stark gewachsen und alltägliche Dinge, wie bücken und so weiter, werden langsam etwas mühsam... haha. Ich hatte dieses Gefühl fast vergessen. 

Overnight Oats: Verfeinert mit Banane, Erdbeeren, Cashewmus und Pistazien

Donnerstag, 27. Juli 2017

Bei uns hat es sich so etabliert, dass Florian morgens gegen 8:00 Uhr mit uns zusammen etwas Brot mit Käse oder Wurst frühstückt und dann gegen 10:00 noch ein kleines zweites Frühstück bekommt, das dann wie ein kleiner Nachtisch ist. Oft gibt es Jogurt mit Obst und etwas Müsli, oder etwas in diese Richtung. Da Florian es aber besonders gerne mag, wenn das Müsli schön matschig ist und alles so richtig fies zusammenklebt, habe ich mir gedacht: Das Kind braucht Overnight Oats! Abends habe ich dann also gleich mit dem Projekt begonnen, die Haferflocken mit der Vanille-Milch vermischt und alles über Nacht im Kühlschrank quellen lassen. Morgens kam dann noch etwas Obst und Cashewmus dazu. Und was soll ich sagen: He loves it! Die Pistazien habe ich nur für euch über die Overnight Oats gestreut, da ich Floh allgemein noch keine Nüsse gebe, damit er sich nicht verschluckt. Aber den Rest fand er wirklich klasse. Und ich übrigens auch! 😋

Trendwatch: Ausgefallene und bunte Taschenriemen

Montag, 24. Juli 2017

Total im Trend momentan: Ausgefallene und bunte Taschenriemen, die man einfach an einer Handtasche befestigen und ihr dadurch einen völlig neuen Look verpassen kann. I like! So kann man schlichteren Taschen außerdem einen kleinen Kick verleihen, alte Teile neu erfinden, oder einfach nach Lust und Laune farblich alles mal durchmischen und Spaß haben. Die Riemen sind ein richtiger Hingucker und es ist preislich und farblich eigentlich so gut wie alles erhältlich. Zwar findet man aktuell beim Stöbern im Internet tendenziell hochpreisige Designerteile - ich bin mir aber sicher, dass die diversen Shops wie Zara, H&M, Mango etc. sehr bald auf den Zug aufspringen und auch verschiedene Riemen anbieten werden, die preislich dann total im Rahmen sind.

Wie gefällt euch denn der Trend? Ist das was für euch? Bei mir ist noch kein bunter Taschenriemen eingezogen - ich bin aber schon seit einigen Wochen intensiv am Stöbern... 😁 Mal schauen, was noch daraus wird!

Ihr Lieben - ich wünsche euch einen super Start in die neue Woche und bis ganz bald!

Alles Liebe 
Eure Stilblume